Rundgang auf den Spuren der Friedlichen Revolution

ab 120,00 pro Gruppe
90 Minuten

Seit fast 30 Jahren wird Leipzig mit der „Friedlichen Revolution“ in Verbindung gebracht. Was in jenen Wochen auf Leipzigs Straßen los war, werdet Ihr auf diesem Rundgang erfahren. Von der Nikolaikirche, dem Ort der Friedensgebete, wo schon im Frühjahr 1989 der Ruf nach Freiheit laut wurde, führt Euch der Rundgang über den Augustusplatz und den Ring entlang. So folgt Ihr der Chronik jener Monate und erlebt, wie sich Leipzig seitdem entwickelt hat.
Stationen: u.a. Nikolaikirche als Ort der Friedensgebete, Augustusplatz und entlang des Stadtringes (Routenverlauf der damaligen Demos), Museum Runde Ecke (ehemaliger Sitz der Stasi in Leipzig) Seit fast 30 Jahren wird Leipzig mit der „Friedlichen Revolution“ in Verbindung gebracht. Was in jenen Wochen auf Leipzigs Straßen los war, werdet Ihr auf diesem Rundgang erfahren. Von der Nikolaikirche, dem Ort der Friedensgebete, wo schon im Frühjahr 1989 der Ruf nach Freiheit laut wurde, führt Euch der Rundgang über den Augustusplatz und den Ring entlang. So folgt Ihr der Chronik jener Monate und erlebt, wie sich Leipzig seitdem entwickelt hat.
Stationen: u.a. Nikolaikirche als Ort der Friedensgebete, Augustusplatz und entlang des Stadtringes (Routenverlauf der damaligen Demos), Museum Runde Ecke (ehemaliger Sitz der Stasi in Leipzig)
Shutterstock: Leipzig Thomaskirche © Shutterstock: Leipzig Thomaskirche

Datum und Personenanzahl wählen:

Preis ab € 120,00 pro Gruppe
Dauer 90 Minuten
AGB Es gelten die AGB des Anbieters
Sprachen Deutsch , Englisch , Französisch , Spanisch , Russisch
inbegriffen

Euer privater Guide

Bestellmodus Verfügbarkeit prüfen wir innerhalb von 3 Werktagen!

Termin nach Wunsch / Verfügbarkeit

Leipzig Details Schaaf, Schnoy und Kollegen GbR
Reichsstraße 2
04109 Leipzig

Treffpunkt:

Rundgang auf den Spuren der Friedlichen Revolution
Nikolaikirchhof 3
04109 Leipzig

Hauptportal Nikolaikirche


Du hast nicht gefunden, was Du suchst?

Zurück zur Übersicht